Absage der Bahneröffnung 2021 / Engen!

Liebe Sportler*innen,

leider haben wir die Information erhalten, dass die diesjährige Bahneröffnung 2021 durch den ausrichtenden Verein aus nachvollziehbaren Gründen abgesagt wurde. Damit setzt sich die Serie der Absagen leider fort.

Zu einem späteren Zeitpunkt wird entschieden, ob in Engen eine Wettkampfserie, ähnlich der in 2020, angeboten werden kann. Bis dahin müssen wir uns leider alle noch gedulden …

Bleibt alle gesund und fit!

Tipps für das Training daheim – aktueller Stand Öffnung Sportstätten

Liebe Sportler*innen, Liebe Athleten*innen,

aktuell sind leider immer noch die Sportstätten der Stadt Konstanz für uns gesperrt, so dass auch kein Training in der Form, wie wir es kennen und lieben, angeboten werden kann. Und aufgrund der aktuellen Lage und nach Einschätzung der Politik, wird Breitensport auch in den nächsten Wochen nicht möglich sein. Das sind trübe Aussichten für die neue Saison, auch wenn der aktuelle Lockdown erst mal bis 7. März 2021 verlängert wurde. Dennoch hoffen wir alle darauf, dass wir eines Besseren belehrt werden, da es auch Einschätzungen gibt, die eine Nutzung der Sportstätten unter freiem Himmel als unkritisch sehen. Mit unserem Hygienekonzept, welches aufwändig erarbeitet und umgesetzt wurde, haben wir im Sommer bereits gezeigt, dass ein Training auch in dieser schwierigen Zeit mit Auflagen möglich und sicher ist.

Aber so lange die Situation so bleibt, müssen wir uns selbst helfen! Und unser Verband, der Badischen Leichtathletik-Verband BLV, unterstützt uns dabei. Über dessen Homepage werden wir Sportler*innen und Vereine immer wieder mit Informationen und Ideen versorgt. Ein herzliches Dankeschön dafür nach Karlsruhe!!!

.

So möchten wir auch die Chance nutzen und diese Trainingstipps an Euch weitergeben. Unter diesem Link findet ihr einige Anregungen in Form von Videos, die Euch beim Training unterstützen sollen. Einfach den QR-Code anklicken oder scannen, Video anschauen und los geht`s!

Achtet darauf, dass ihr Euch vor jeder Trainingseinheit gut erwärmt. Wählt anschließend 1 bis 2 Übungskomplexe aus den jeweiligen Kategorien (Spalten) aus, je nach Dauer. Am Ende der Trainingseinheit auch die Dehnung nicht vergessen! Auch hierzu findet ihr viele Tipps. Habt ihr Fragen, meldet Euch per Mail bei unserem Trainerteam. Bleibt alle gesund, haltet durch und viel Spaß beim Training wünscht Euch

Das gesamte Trainerteam!

Vereinsbefragung zum Beitrag von Vereinen zum Gemeinwohl

Liebe Sportler*innen, liebe Eltern, liebe Trainer*innen,

im letzten „Newsletter Sport“ der Stadt Konstanz  wurde vom Amt für Bildung und Sport der Stadt Konstanz ein Aufruf an die Vereine veröffentlicht, mit dem zur Beteiligung an einer Umfrage aufgerufen wurde. Bei der Umfrage geht es darum, den Beitrag der Vereine zum Gemeinwohl einzuschätzen. Hier ist unsere Meinung gefragt und je mehr Vereinsmitglieder sich daran beteiligen, umso aussagekräftiger ist am Ende das Ergebnis! Gern geben wir diesen Aufruf an Euch weiter und bitten um rege Teilnahme an der Umfrage. Über diesen Link gelangt ihr zur Umfrage. Vielen Dank für Eure Beteiligung!

.

Hier der Beitrag im Newsletter vom 16.02.2021:

.

Unsere duale Studentin Jana Fuchs untersucht im Rahmen ihrer Bachelorarbeit den gesellschaftlichen Wert von Sportvereinen.

Als Ergebnis erhoffen wir uns ein System zur Messung des Beitrags zum Gemeinwohl eines Vereins. Daraus könnte ein zusätzlicher, innovativer Ansatz für die kommunale Vereinsförderung entwickelt werden. Hierzu wurde ein absolut anonymer Fragebogen erstellt, zu dem Sie unter folgendem Link gelangen. 

Das Amt für Bildung und Sport freut sich, wenn möglichst viele Konstanzer Vereine sich an der Umfrage beteiligen. Gerne dürfen Sie den Hinweis an Ihrer Kolleginnen und Kollegen im Vorstand weiterleiten.

34. Hegau-Bodensee-Crosslaufserie virtuell

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

wir alle warten sehnsüchtig wieder darauf, unter normalen Bedingungen unserem Hobby und unserer Leidenschaft in den Stadien nachzugehen, gemeinsam zu trainieren und sich im fairen Wettkampf zu messen. Bereits 42. Mal fand die Crosslaufserie start. Auch dieses Event fällt dieses Jahr leider der Pandemie zum Opfer.

Dennoch haben sich die ausrichtenden Vereine und das Organisationsteam damit nicht abgefunden und haben sich dazu entschieden, die 43. Ausgabe der Serie im virtuellen Format bis zum 14. März 2021 durchzuführen.

Alle Informationen rund um die Organisation, die Anmeldung und auch die Ergebnisse, findet ihr auf der Homepage der Crosslaufserie. Dorthin gelangt ihr direkt über diesen Link bzw. über unsere Seite unter dem Stichwort CROSSLAUF-SERIE.

Vielen Dank an dieser Stelle an die Organisatoren und Euch allen viel Spaß beim Laufen! Bleibt gesund!

!!! Einstellung des Trainingsbetriebs zum 02.11.2020 !!!

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

aufgrund der aktuellen Lage und der rasanten Verbreitung des Corona-Virus haben Bundes- und Landesregierung Beschlüsse getroffen, die uns als Verein unmittelbar betreffen. Demnach muss der  Amateursport ab November ruhen.

Für uns bedeutet das ganz konkret, dass ab dem 02.11.2020 für voraussichtlich 4 Wochen kein Training stattfinden kann.

Wir bedauern dies sehr, zumal wir nach der ersten Corona-Welle das Training wieder aufnehmen durften und mit einem angepassten Hygienekonzept zu einer neuen „Normalität“ zurück gefunden haben. Umso mehr treffen uns Sportler diese Entscheidungen wieder sehr hart und stellen uns vor enorme, bislang unbekannte Herausforderungen. Niemand von uns kann heute die persönlichen, sozialen und wirtschaftlichen Folgen dieser Pandemie vollumfänglich abschätzen. Uns als Verein ist die Rolle, die wir dabei spielen, bewusst. Gerade in Zeiten, in denen soziale Kontakte, sei es in der Familie, in der Schule oder im Verein, eingeschränkt werden sollen.

Wir hoffen auf ein baldiges Ende der Pandemie und zählen auf Euch. Gemeinsam werden wir diese Zeit überwinden. Bleibt alle gesund und passt auf Euch auf!

Liebe Grüße, Euer Trainerteam

Ergebnisse Vereinsmeisterschaften 2020

Liebe Sportlerinnen und Sportler,

ein ganz besonderes Jahr neigt sich sportlich gesehen dem Ende zu. Es wird vielen in Erinnerung bleiben als ein Jahr, welches mit vielen Einschränkungen verbunden war. So wie wir unser Training ausfallen lassen mussten und es wieder tun müssen, traf dies auch für unsere Wettkämpfe zu.

Umso schöner, dass wir trotzdem unsere Vereinsmeisterschaften austragen könnten, wenn auch hier unter anderen, nicht gewohnten Rahmenbedingungen. So musste u.a. das anschließende Grillfest entfallen. Dennoch konnten wir Trainer bei den Siegerehrungen in viele strahlende Gesichter blicken. Das gibt uns Kraft für die kommende Zeit …

Hier findet ihr nochmals alle Ergebnisse zusammengefasst.

Bleibt alle gesund und passt weiterhin auf Euch auf. Viele liebe Grüße,

Euer Trainerteam

 

Sportfest U14 / U16, Engen, 26.09.2020

Am gestrigen Samstag war der TV Engen Organisator eines der wenigen Sportfeste im Bezirk Hegau-Bodensee. Umso schöner war zu beobachten, mit welchem Spaß die Sportlerinnen und Sportler auch bei widrigen Wetterbedingungen an den Start gingen. Regen, starker Wind und Temperaturen um die 9 Grad machten es allen nicht leicht.

Vom PTSV Konstanz startete Jule Deifel in 3 Disziplinen bei den Jugendlichen der W12. Ungewohnt waren die immer noch durch das Hygienekonzept erforderlichen Maßnahmen. Registrieren, Desinfizieren und Absperrungen einhalten. Ein noch ungewohnter Alltag auch im Sport …

Jule startete am frühen Vormittag erstmalig über die 75m-Sprintstrecke und lief trotz heftigem Gegenwind (-3,5) eine Zeit unter der 12-Sekunden-Marke. Mit 11,96sec erreichte sie Rang 3. Deutlich besser lief es im Weitsprung, bei dem sie die Konkurrenz beherrschte und sich am Ende mit 5 stabilen Sprüngen und einer Weite von 3,89m durchsetzen konnte. Die letzte und für Jule eine noch recht neue Disziplin war nach dem Mittag der Hochsprung. Hier steigerte sie sich trotz anfänglicher Probleme und einiger Fehlversuche dann fehlerfrei über 1,22m und 1,26m, ehe sie später bei 1,30m 3 Mal passen musste. Mit ihrer Höhe erreichte sie Platz 2.

Alles in allem ein sehr erfolgreicher Wettkampf der auch zeigt, dass unter schwierigen Rahmenbedingungen doch gute Leistungen möglich sind und der Spaß nicht zu kurz kommt.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Update 27.09.2020: Trainingsbeginn

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

das Training der Altersklassen U8 / U10 wird erst ab dem 29.09.2020 (KW40) wieder starten und immer am Dienstag und Donnerstag in der Zeit von 16:00 bis 17:30 Uhr auf dem Sportplatz in der Schwaketenstraße stattfinden.

Auch für die Trainingsgruppe der U12 / U14 wird ab dem 29.09.2020 das regelmäßige Training starten. Trainingsbeginn ist jeweils Dienstags und Donnerstags von 17:30 bis 19:00 Uhr ebenfalls auf dem Sportplatz in der Schwaketenstraße.

Ob und wie wir im Herbst das Training in der Halle organisieren können, hängt stark von der momentanen Entwicklung des Infektionsgeschehens ab und ob die Turnhalle geöffnet bleibt.

Das Training der Bambini wird aufgrund der Corona-Verordnung und der Trainersituation bis auf Weiteres ausgesetzt.

Viele Grüße,

Das Trainerteam und Euer Webmaster, Jens Kresalek

Werfernachmittag Löffingen, 09.09.2020

Bereits vor 2 Wochen fand in Löffingen im Schwarzwald ein Werfernachmittag statt, der vor allem durch Senioren besucht wurde. Vom PTSV Konstanz nutzte Jens Kresalek (M45) die Gelegenheit, um bei einem der wenigen Wettkämpfe in 2020 auf Weitenjagd zu gehen.

Archivbild 2017

Jens startete ausschließlich in seiner Spezialdisziplin, dem Speerwerfen. Nach der langen Pause fiel es nicht leicht, bei der technisch anspruchsvollen Disziplin eine neue Jahresbestleistung aufzustellen. Doch es gelang. Wurf für Wurf steigerte er sich. Mit dem letzten Versuch erreichter er 54,69m, was gleichzeitig neue Deutsche Jahresbestleistung in seine Altersklasse bedeutete.

“Ein verrücktes Jahr. Erst Sperrung der Trainingsanlagen und Training im Uni-Wald unter provisorischen Bedingungen, dann die Absagen der Hallen-Europameisterschaften und der Weltmeisterschaften der Senioren, am Ende auch die Absagen der Deutschen Meisterschaften. Das gab es noch nie. Was bei den Jugendlichen der U18 bis U23 und den Aktiven mit einer sog. „Late Season“ endet, war für die meisten Senioren ein Jahr ohne Wettkämpfe. Das wird 2021 hoffentlich wieder anders.“

ACHTUNG: Trainingsausfall bis zu den Sommerferien!

Liebe Sportlerinnen und Sportler, liebe Eltern,

aufgrund der aktuellen Entwicklung der Covid19-Fälle in Konstanz haben wir uns als Trainerteam der Gruppen U8 bis U12 dazu entschlossen, den Trainingsbetrieb bis zu den Sommerferien (30.07.2020) einzustellen. In den anschließenden Ferien ruht der Trainingsbetrieb.

Wir hoffen auf Euer Verständnis für diese Entscheidung und wünschen Euch allen schöne Sommerferien. Und das Wichtigste: bleibt gesund!

Euer Trainerteam

Absage des Sommer-Ferienprogramms 2020!

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation kann dieses Jahr das Sommerferien-Programm des PTSV Konstanz leider nicht stattfinden. Wir bedauern diese Entscheidung, die wir frühzeitig unter geltenden Regelungen treffen mussten, sehr und hoffen, dass nach einer Normalisierung der Lage das Sommerferien-Programm 2021 wieder wie gewohnt stattfinden kann.

Euer Trainerteam und Abteilungsleitung

Ende der Virtual Fitness Challenge „Mach mit – Bleib Fit!“

Liebe Athleten/innen, liebe Eltern,

mit der 6. Ausgabe unserer Virtual Fitness Challenge „Mach mit – Bleib Fit!“ endet diese nun. Ich hoffe, ihr hattet Spaß beim Mitmachen und ihr konntet die Zeit Nutzen, um fit zu bleiben und etwas Neues, Außergewöhnliches zu lernen. Falls ihr Eure Ergebnisse mir noch nicht zugeschickt habt, könnt ihr dies noch bis kommenden Sonntag, 7. Juni 2020, nachholen. Schickt sie an: webmaster.leichtathletik“ät“ptsv-konstanz.de Ich hoffe auf viele Rückmeldungen!

.

Euer Webmaster, Jens Kresalek

Hinweise zum Trainingsstart der U12/14

Liebe Athleten/innen, liebe Eltern,

das Training hat wieder begonnen. Vorerst können aber nur die Altersklassen U12 und älter (Jg. 2010 und älter) wieder trainieren. Wer also Interesse hat, setzt sich bitte mit unseren Trainern in Verbindung, so dass wir die Gruppen entsprechend einteilen können. Aktuell trainieren wir am Donnerstag zu den Startzeiten 17:00 Uhr und 18:15 Uhr für jeweils eine Stunde. Da wir derzeit mit 3 Trainern das Training betreuen und in Gruppen zu insgesamt 5 Personen trainieren dürfen, ist unsere Trainingsgruppe derzeit auf insgesamt 24 Personen begrenzt.

Achtet außerdem bitte darauf, dass

  • nur vorab angemeldete Personen am Training teilnehmen dürfen
  • der Fragebogen zu bestehenden Risiken vorab an die Trainer geschickt werden muss
  • Personen mit den im Fragebogen genannten Krankheitssymptomen nicht zum Training kommen dürfen (gilt für jede Trainingseinheit!)
  • die Trainingsstätte maximal 5 Minuten vor Trainingsbeginn betreten werden darf (um die Wechselzeiten zu gewährleisten und Gruppenbildung zu vermeiden) und diese nach dem Training wieder zügig verlassen wird
  • während des Trainings der Mindestabstand von 1,5 Metern eingehalten werden muss
  • die geltenden Hygieneregeln eingehalten werden (insbesondere Händewaschen, Benutzung der WC‘s nur durch Einzelpersonen etc.)
  • die Umkleidekabinen und Duschen geschlossen sind

Wir hoffen, dass auch unsere jüngeren Athleten/innen demnächst wieder starten können!
.

Viele Grüße, Euer Trainerteam

Virtual Fitness Challenge „Mach mit – Bleib Fit!“ – Runde 6

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

die nächste Herausforderung bei unserer Challenge steht bereit! Welche Übung Euch dieses Mal fordert, erfahrt ihr wie immer auf unserer Seite zur Virtual Fitness Challenge. Folgt einfach diesem Link.

.

Bitte schickt die Ergebnisse und vielleicht auch ein Bild der aktuellen Woche an die angegebene Mail-Adresse. Ich hoffe, ihr wart die vergangene Woche erfolgreich! Wir freuen wir uns über Eure Kritiken und Anregungen. Lasst uns in Kontakt bleiben. Und getreu dem Motto der Challenge: Macht mit – Bleibt Fit!

.

Viel Spaß mit der neuen Übung wünscht Euch Jens und das gesamte Trainerteam!

Second-Hand-Börse

Neuer Artikel in der Second-Hand-Börse eingestellt. Bei Interesse setzt Euch direkt mit dem Anbieter des jeweiligen Artikels in Verbindung.

Trainingsstart ab 18.05.2020 unter besonderen Vosichtsmaßnahmen

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

endlich ist es wieder so weit! Seit Montag, 18.05.2020 liegt uns vom Sportamt die Genehmigung zur Nutzung der Leichtathletikanlage in der Schwaketenstraße vor. Damit kann das Training wieder aufgenommen werden, wenn auch unter Einhaltung der uns vorgegebenen Rahmenbedingungen, die  die CoronaVO Sportstätten regelt. Dafür musste ein umfangreiches Hygienekonzept erarbeitet und dem Sportamt vorgelegt werden. Dieses gibt uns u.a. die Regeln zur Durchführung des Trainings vor. Die Trainer/innen stehen hierzu noch in engem Kontakt und stimmen sich darüber ab.
Wir haben uns daher auch entschlossen, mit den Altersklassen U12 und älter zu starten. Nähere Infos bekommt ihr durch die Trainer/innen bzw. werden auf unserer Homepage in den folgenden Tagen veröffentlicht.

Virtual Fitness Challenge „Mach mit – Bleib Fit!“ – Runde 5

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

die nächste Herausforderung bei unserer Challenge steht bereit! Welche Übung Euch dieses Mal fordert, erfahrt ihr wie immer auf unserer Seite zur Virtual Fitness Challenge. Folgt einfach diesem Link.

.

Bitte schickt die Ergebnisse und vielleicht auch ein Bild der aktuellen Woche an die angegebene Mail-Adresse. Ich hoffe, ihr wart die vergangene Woche erfolgreich! Wir freuen wir uns über Eure Kritiken und Anregungen. Lasst uns in Kontakt bleiben. Und getreu dem Motto der Challenge: Macht mit – Bleibt Fit!

.

Viel Spaß mit der neuen Übung wünscht Euch Jens und das gesamte Trainerteam!

Virtual Fitness Challenge „Mach mit – Bleib Fit!“ – Runde 4

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

schon wieder ist eine Woche rum und bei unserer Challenge steht die nächste Herausforderung bereit. Welche Übung Euch dieses Mal fordert, erfahrt ihr wie immer auf unserer Seite zur Virtual Fitness Challenge. Folgt einfach diesem Link.

.

Bitte schickt die Ergebnisse und vielleicht auch ein Bild der aktuellen Woche (Standweitsprung) an die angegebene Mail-Adresse. Ich hoffe, ihr hattet Mega-Spaß dabei und konntet auch etwas lernen. Wir freuen wir uns über Eure Kritiken und Anregungen. Lasst uns in Kontakt bleiben. Undgetreu dem Motto der Challenge: Macht mit – Bleibt Fit!

.

Viel Spaß mit der neuen Übung wünscht Euch Jens und das gesamte Trainerteam!

Runde 3 der Virtual Fitness Challenge „Mach mit – Bleib Fit!“ eingeläutet!

Liebe Athletinnen und Athleten, liebe Eltern,

unsere Challenge geht heute in die nächste Runde. Alle Informationen zur neuen Übung findet ihr wieder auf unserer Seite zur Virtual Fitness Challenge. Folgt einfach diesem Link.

.

Habt ihr die Mini-Speere diese Woche fliegen lassen? Wenn ihr an der Challenge teilgenommen habt, schickt uns die Ergebnisse oder auch gern ein Bild von Euch. Auch freuen wir uns über Eure Kritiken und Anregungen. Lasst uns in Kontakt bleiben. Und: Macht mit – Bleibt Fit!

.

Viel Spaß mit der neuen Übung wünscht Euch Jens und das gesamte Trainerteam!