Badische Meisterschaften Vierkampf U14, Konstanz, 10.07.2022

Jakob Kresalek wird Badischer Meister – Titelverteidigung im Bodenseestadion geglückt!

.

Am vergangenen Sonntag konnte Jakob (M13) seinen Meistertitel bei den Badischen Meisterschaften der U14 im Vierkampf im heimischen Bodenseestadion in Konstanz verteidigen.

Ein guter Einstieg in den Mehrkampf gelang ihm im Hochsprung, wo er mit übersprungenen 1,52 Meter eine neue persönliche Bestleistung aufstellte. Im anschließenden Sprint über die 75m-Distanz erreichte er eine solide Zeit, so dass er mit 15 Punkten Vorsprung in die 3. Disziplin, den Weitsprung, gehen konnte. Auch hier gelang ihm mit 4,85 Meter ein guter Sprung nahe an der Bestleistung, jedoch musste er Alexander Knüppel (TV Rheinfelden) passieren lassen. Er erzielte mit 5,51 Meter die Top-Weite.

Mit 51 Punkten Rückstand ging es zur abschließenden Disziplin, dem Ballwurf. Dort konnte Jakob sein Wurftalent zeigen. Ihm gelang mit exakt 60 Meter wieder ein starker Wurf, die beste Weite des Tages. Hier holte er sich genau die verlorenen 66 Punkte aus dem Weitsprung gegenüber dem zu diesem Zeitpunkt Erstplatzierten zurück. Am Ende sollte das zum Sieg reichen. In der Endabrechnung lag er wieder 15 Punkte vor Alexander.

Ein denkbar knapper Sieg, über den sich Jakob ganz besonders freute. „Im heimischen Bodenseestadion eine Meisterschaft zu gewinnen, ist schon etwas Besonderes!“ Mit der Leistung von 1.942 Punkten setzte er sich auch an die Spitze der Badischen Bestenliste im Vierkampf der M13.

Jetzt schauen wir gemeinsam zuversichtlich auf das kommende Wochenende, wo in Eppelheim die nächsten Badischen Meisterschaften im Block-Mehrkampf stattfinden. Hier startet Jakob im Block Sprint / Sprung, wo er mit der besten Meldeleistung als Favorit an den Start geht. Ebenfalls dabei sind Jule Deifel (W14 / Block Sprint / Sprung) und Henrik Hermes (M13 / Block). Wir drücken Euch die Daumen für kommendes Wochenende!

Total Page Visits: 225 - Today Page Visits: 1