Update // Weitere Absagen von Großveranstaltungen // Training 2.0

Verschiebung von Olympia 2020 in Tokio!

Hallo liebe Sportlerinnen und Sportler,

es scheint eines der schwierigsten Sportjahre der Geschichte zu werden. Nachdem unsere Veranstaltungen im Bezirk aufgrund der aktuellen Ereignisse abgesagt wurden, werden auch immer mehr größere, auch internationale Wettkämpfe abgesagt oder verschoben. Heute ist in den Nachrichten zu lesen, das selbst die Olympischen Spiele 2020, die am 24. Juli in Tokio beginnen sollten, um ein Jahr verschoben werden. Das macht das ganze Ausmaß deutlich! Und auch Wettkämpfe, bei denen wir teilnehmen wollten, sind bereits abgesagt oder stehen noch auf Kippe. Vorerst scheinen die Wettkämpfe bis Juni betroffen zu sein. Aber auch über den Termin hinaus ist es unklar, wie es weiter geht. So wurden diese Woche auch die Weltmeisterschaften der Senioren in Toronto (Kanada) abgesagt, die am 20. Juli 2020 beginnen sollten.

Lasst aber nicht den Kopf hängen! Wichtig ist, dass ihr euch nicht einigelt, sondern weiterhin aktiv bleibt, so lange es draußen noch möglich ist. Wo ein Wille, da ein Weg! Das machen uns prominente Sportler vor. Hier ein Beitrag zu dem Thema auf leichtathletik.de Beachtet aber dabei unbedingt die Regeln, die von der Landesregierung ausgestellt wurden!

Aber auch drinnen muss es nicht langweilig werden. Es gibt verschiedene Möglichkeiten zum fit bleiben. Hier geben uns die Basketballer von ALBA Berlin in „ALBAs täglicher Sportstunde“ ein paar nette Anregungen für jedes Alter. Viel Spaß beim mitmachen!

Alles Gute und bleibt gesund!

Euer Webmaster, Jens Kresalek

Total Page Visits: 726 - Today Page Visits: 1