Sportfest U14 / U16, Engen, 26.09.2020

Am gestrigen Samstag war der TV Engen Organisator eines der wenigen Sportfeste im Bezirk Hegau-Bodensee. Umso schöner war zu beobachten, mit welchem Spaß die Sportlerinnen und Sportler auch bei widrigen Wetterbedingungen an den Start gingen. Regen, starker Wind und Temperaturen um die 9 Grad machten es allen nicht leicht.

Vom PTSV Konstanz startete Jule Deifel in 3 Disziplinen bei den Jugendlichen der W12. Ungewohnt waren die immer noch durch das Hygienekonzept erforderlichen Maßnahmen. Registrieren, Desinfizieren und Absperrungen einhalten. Ein noch ungewohnter Alltag auch im Sport …

Jule startete am frühen Vormittag erstmalig über die 75m-Sprintstrecke und lief trotz heftigem Gegenwind (-3,5) eine Zeit unter der 12-Sekunden-Marke. Mit 11,96sec erreichte sie Rang 3. Deutlich besser lief es im Weitsprung, bei dem sie die Konkurrenz beherrschte und sich am Ende mit 5 stabilen Sprüngen und einer Weite von 3,89m durchsetzen konnte. Die letzte und für Jule eine noch recht neue Disziplin war nach dem Mittag der Hochsprung. Hier steigerte sie sich trotz anfänglicher Probleme und einiger Fehlversuche dann fehlerfrei über 1,22m und 1,26m, ehe sie später bei 1,30m 3 Mal passen musste. Mit ihrer Höhe erreichte sie Platz 2.

Alles in allem ein sehr erfolgreicher Wettkampf der auch zeigt, dass unter schwierigen Rahmenbedingungen doch gute Leistungen möglich sind und der Spaß nicht zu kurz kommt.

Herzlichen Glückwunsch!

 

Total Page Visits: 1635 - Today Page Visits: 44