Schlagwort-Archiv: Senioren

Ehrung Medaillengewinner Baden-Württembergs in Stuttgart, 11.11.2019

Am Montag, 11. November 2019, fand im Weißen Saal des Neuen Schlosses in Stuttgart die Ehrung der baden-württembergischen Medaillengewinnerinnen und Medaillengewinner bei Welt- und Europameister in den Seniorenklassen statt. Geehrt wurden über 200 Sportler aus vielfältigen Sportarten, die in den Jahren 2018 / 2019 zusammen 534 Medaillen gewonnen haben.

Die Ehrungen nahmen Herr Staatssekretär Volker Schebesta (MdL) und die Präsidentin des Landessportbundes Baden-Württemberg, Frau Elvira Menzer-Haasis (unteres Bild zusammen mit Jens Kresalek) vor. In ihren Reden betonten beide die Stellung des Sports in der Gesellschaft und die Vorbildwirkung der geehrten Sportler und lobten diese für ihr Engagement in den Vereinen über den eigenen Sport hinaus. Sport und Erfolg kennt keine (Alters)Grenzen. So wurde auch Dirk Nowitzki zitiert: „Wenn Du Dein Bestes gegeben hast, kannst Du Dir am Ende nichts vorwerfen.“

Aus dem Leichtathletik-Bezirk Hegau-Bodensee wurde Jens Kresalek (M45, PTSV Konstanz) für seine Bronzemedaille im Speerwerfen bei den Hallen-Weltmeisterschaften in Torun (Polen) im vergangenen März geehrt.

„An dieser Stelle ein großer Dank an alle, die mich bisher auf meinem Weg zu diesen Erfolgen begleitet und unterstützt haben. Insbesondere gilt der Dank meiner Familie.“, so Jens Kresalek.

Baden-Württembergische Senioren-Meisterschaften Wurf-Fünfkampf, Igersheim, 05.10.2019

Gold für Jens Kresalek (M45) bei den Landesmeisterschaften

Am gestrigen Samstag fanden schon fast traditionsgemäß im württembergischen Igersheim die Landesmeisterschaften der Senioren im Wurf-Fünfkampf statt. Dieser besteht aus den Wurfdisziplinen Kugel, Diskus, Hammer, Speer und Gewichtwurf. Nachdem der morgendliche Regen nachgelassen hatte, könnten die Wettbewerbe bei angenehmen herbstlichen Bedingungen durchgeführt werden. Leider hatte die Veranstaltung mit weiterhin sinkenden Teilnehmerzahlen zu kämpfen.

Jens Kresalek trat in seiner neuen Altersklasse M45 nun auch im Wurf-Fünfkampf an. Auch zum Saisonabschluss konnte er noch einmal einige gute Leistungen abliefern. Besonders in seiner Schokoladendisziplin, dem Speerwerfen, erreichte er 54,02m. Damit bewegt er sich nur gut 3m unter seiner Saisonbestleistung. Auch im Diskuswurf (36,90m) und im Kugelstoßen (11,97m) lief es gut. Er erreichte 3.390 Punkte, was ebenfalls Gold und den Titel bedeutete.
„Dass die Speere jetzt noch so weit fliegen gibt mir Hoffnung.“ Nächstes Jahr stehen im März die Hallen-Europameisterschaften im portugiesischen Braga und im August die Weltmeisterschaften in Toronto (Kanada) auf dem Programm. „Vielleicht fallen da ja noch mal die 60m. Das hängt auch davon ab, wie ich über den Winter komme. Da werden bekanntlich die Grundsteine für die Erfolge im Sommer gelegt.“

Deutsche Seniorenmeisterschaften 2019, Leinefelde-Worbis, 12.-14.07.2019

Erfolgreiche Titelverteidigung durch Jens Kresalek (M45) im Speerwerfen

Am vergangenen Wochenende fanden im thüringischen Leinefelde-Worbis die diesjährigen nationalen Titelkämpfe der Senioren statt. Der PTSV Konstanz wurde wieder durch Jens Kresalek vertreten, der bereits zum sechsten Mal bei diesen Meisterschaften im Speerwerfen antrat. Nachdem er in der der Altersklasse M40 alle Titel gewonnen hatte, war sein Ziel die erneute Titelverteidigung in der neuen Altersklasse M45.

Bei nicht gerade sommerlichen Temperaturen um die 13 Grad und leicht böigen Winden trat Jens am Sonntag zu seinem Wettkampf an. Bereits im ersten Versuch konnte er als letzter Werfer im Feld mit 51,74m eine gute Basis legen. In der zweiten Runde steigerte er sich auf die Siegesweite von 53,74m. Leichte Probleme mit der Wade hinderten ihn bei der Weitenjagd. Er war dennoch der einzige der insgesamt 9 Werfer, der an diesem Tag die 50m-Marke übertraf. Mit knapp 4 Meter Vorsprung auf Platz 2 konnte er den diesjährigen Titel wieder an den Bodensee holen. „Mit der Platzierung bin ich sehr zufrieden. Allerdings hätten die Speere ruhig den ein oder anderen Meter weiter fliegen können. Aber so ist das im Sport: an manchen Tagen läuft es einfach, an anderen Tagen muss man für jeden Zentimeter hart arbeiten.“ Jetzt ist erst mal Wettkampfpause, ehe Anfang Oktober mit den Baden-Württembergischen Meisterschaften im Wurf-Fünfkampf der nächste Wettkampf ansteht.

Baden-Württembergische Meisterschaften der Senioren, Helmsheim, 25.-26.05.2019

3x Gold für Jens Kresalek (M45) bei den Baden-Württembergischen Seniorenmeisterschaften!

Einen grandiosen Einstieg in die neue Altersklasse konnte am vergangenen Wochenende Jens Kresalek (M45) bei den Landesmeisterschaften der Senioren in Helmsheim feiern. In allen 3 Disziplinen, in denen er antrat, stand am Ende ein souveräner Sieg. Am Samstag Morgen fand als einer der ersten Wettkämpfe des Tages das Hammerwerfen statt. Hier musste Jens dem fehlenden Techniktraining Tribut zollen, auf welches er zugunsten seiner Spezialdisziplin Speerwerfen verzichtete. Dennoch konnte er nach 1-jähriger Pause beim Hammerwerfen mit dem 7,26kg-Gerät gute 37,82m erzielen. Am frühen Abend folgte das Diskuswerfen. Auch hier konnte er seine technischen Fähigkeiten ausspielen und ebenfalls nach einer langen Wettkampfpause in dieser Disziplin mit 37,95m und deutlichem Vorsprung den Sieg einfahren. Am Sonntag Mittag folgte das Speerwerfen. Den ersten Tag noch in den Knochen und nicht mehr ganz so frisch fehlte leider etwas die Grundschnelligkeit, um an die 57,17m von der WM in Polen anzuknüpfen. Dennoch gelang ihm ein guter Versuch mit 54,36m. Damit konnte er knappe 12m zwischen sich und den Zweitplatzierten legen. Selbst die Konkurrenz aus der M30 konnte mit 53,25m (Simon Hoenen) nicht folgen. „Mit den Wettkämpfen bin ich rund um  zufrieden. Jetzt freue ich mich aber auf die Deutschen Meisterschaften.“ Diese finden dieses Jahr  am 12.-14. Juli im thüringischen Leinefelde statt. Ziel ist auch hier wieder die Titelverteidigung.