4. Lauf zur Crosslaufserie 2017/2018, Radolfzell, 04.02.2018

Ein weiteres Mal früh aufstehen an einem Sonntagmorgen hieß es für unsere Crossläufer am heutigen Sonntag. Bei kühlen Temperaturen knapp unter dem Gefrierpunkt, blauem Himmel und Sonnenschein trafen sich die Athleten zum 4. Crosslauf der Serie in Radolfzell. Obwohl schon einige Sieger der Serie vor dem Lauf feststanden, ließen sie es sich nicht nehmen, an den Start zu gehen. Und es kamen fantastische Ergebnisse heraus! Am Start waren: Anna-Felina (wU10), Linn, Nina und Tanja (alle wU12), Henrik und Jakob (beide mU10).


Linn konnte nach ihren 3 Siegen aus den ersten Läufen noch einen 4. Sieg drauflegen. Für Anna-Felina reichte es dieses Mal für einen 2. Platz, mit dem sie ihre 3 Siege aus den ersten Läufen bestätigte. Nina belegte dieses Mal den 10. Platz, Tanja den 24.

 

 

 

Bei den Jungen der U10 gab es diesen Sonntag einen Doppelsieg, bei dem Henrik knapp vor Jakob gewann. Beide liegen in der Gesamtwertung nach 4 Läufen auf den vorderen Plätzen (Henrik auf Platz 1 zusammen mit einem Läufer aus Meersburg, Jakob auf Platz 3 zusammen mit einem Läufer aus Rielasingen). Das verspricht ein spannendes Finale am 25.02.2018 in Stockach!

.

Dafür alles Gute und herzlichen Glückwunsch zu Euren heutigen Ergebnissen!!!

Alle Ergebnisse findet ihr auf unsere Seite Crosslaufserie.